Wassertanks für sauberes Trinkwasser für Kinder in Tshwane

Wenn wir Wasser brauchen, ganz egal für was, dann gehen wir zum nächsten Wasserhahn, drehen ihn auf und sofort kommt kaltes, lauwarmes oder heißes Wasser raus. Das ist für uns kein Luxus, sondern Normalität. Sollte das Wasser doch einmal abgestellt sein, so wird man bereits tagelang im Voraus informiert und binnen weniger Stunden ist es auch wieder zurück.

In dem Gebiet in Südafrika, in dem wir arbeiten und leben, haben Zehntausende von Kindern keinen Zugang zu fließendem Wasser.


Meist bedeutet dies, dass sie Wasser zu Fuß in 25 Liter Kanistern vom nächsten Gemeinschaftswassertank oder direkt von einem der Wasserlaster holen müssen. Lange Schlangen bilden sich vor Wassertanks und Wasserlastern.

Deshalb haben wir es uns zur Herzensangelegenheit gemacht, die Kindertagesstätten in den umliegenden Townships mit eigenen Wassertanks auszustatten, so dass die Kinder immer einfachen Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.